…macht Ideen sichtbar!

Wieviel Tafel braucht ein Logo?.

Geschnittene Schrift für die Primcut AG

Project Description

3D Effekte sind beliebt; Schatten, abgeschrägte Kanten, Glanzlichter – Grafikdesign bietet unzählige Möglichkeiten, Flächen optisch in die dritte Dimension zu heben. Bei einer Schrift kann man aber auch einfach alle Buchstaben einzeln aus Aluminiumplatten ausschneiden und anbringen und voilà, da ist die 3D-Schrift. Oder man geht einen Schritt weiter wie die Primcut AG. Die einzelnen Buchstaben werden als hochauflösende 3D Grafik bedruckt, passgenau beklebt und exakt montiert. Das Ergebnis überzeugt. Ein Logo, das alle Dimensionen für seine Wirkung nutzt und sinnbildlich für den Tätigkeitsbereich, die Qualität und den Einfallsreichtum der Firma den Eingangsbereich ziert. Ein Logo braucht genau so viel Tafel wie es braucht, um zu überzeugen.

Project Details

  • Client Primcut AG Neu St.Johann
  • Date 4. März 2020
  • Tags Aktuelles, Aussenwerbung, Beschriftung, Digitaldruck
Back to Top